23 Jun

Windows updates herunterladen funktioniert nicht

Die obige Taktik kann funktionieren, wenn es ein aktuelles Feature-Update gibt (wie es in meinem Fall war). Aber es gibt wirklich zwei Arten von Updates: Feature- und Qualitäts-/Sicherheitsupdates. Ed hat eine großartige Erklärung für die Unterschiede in diesem Artikel. Ed erklärt, dass die meisten “Update fehlgeschlagen”-Meldungen mit Sicherheits-/Zuverlässigkeitsupdates zusammenhängen. Während Windows 10 die neueste und größte Iteration des Windows-Betriebssystems ist, ist es bei weitem nicht perfekt. In diesem Fall führt Microsoft regelmäßig Tonnen von Updates für Windows 10 und die darin enthaltenen Programme und Anwendungen aus. Im Gegensatz zu älteren Windows-Versionen sind jedoch alle Updates, die über Windows Update auf Windows 10-Computer ausgeführt werden, obligatorisch und werden automatisch heruntergeladen und installiert. Unabhängig vom wichtigen Status eines Updates und unabhängig davon, ob Sie es installieren möchten oder nicht, wird es schließlich heruntergeladen und installiert, obwohl Sie die Möglichkeit haben, das Vorkommen etwas zu verzögern. Ein Szenario, in dem Updates möglicherweise fehlschlagen, ist, wenn auf Dem Systemlaufwerk nicht mehr mehr Platz zur Verfügung steht. Überprüfen Sie, ob Sie über mindestens 10 GB freien Speicherplatz verfügen. Wenn dies nicht der Fall ist, führen Sie eine Datenträgerbereinigung durch, um Dateien zu entfernen.

Geben Sie dazu Disk Cleanup in cortanas Suchfeld ein, klicken Sie auf Datenträgerbereinigung, um das Dienstprogramm zu starten, und wählen Sie auf Wunsch Ihr Systemlaufwerk (normalerweise C:) aus. Geben Sie anschließend den Dateityp an, den Sie loswerden möchten, und wählen Sie OK aus. Versuchen Sie, sich von wichtigen Systemdateien fernzuhalten. Haben Sie alle automatischen Schecks und Codes nicht bestanden? Es ist an der Zeit, zu den bewährten Methoden zurückzukehren, den Tricks, die Updatefehler seit der ersten Erfindung des Updates lösen. Hier sind ein paar Optionen, die für Sie arbeiten können. Klicken Sie auf “Start”, um die heruntergeladenen Updates zu installieren. Nachdem das Tool die Installation der Updates abgeschlossen hat, sollte Windows Update wieder normal funktionieren. Ich habe das getan und dann das Update KB2919355 installiert. Danach konnte ich alle anderen fehlenden wichtigen Updates über das Windows Update-Applet in der Systemsteuerung installieren. Sie können automatische Updates in Windows 10 nicht dauerhaft deaktivieren, aber Sie können verwalten, wenn Ihr Computer nach der Installation eines Updates neu gestartet wird.

Auf diese Weise können Sie zumindest sicherstellen, dass Ihr Computer während Ihres Arbeitstages oder zu einer unbequemen Zeit nicht neu gestartet wird. So geht`s: Wenn Sie Windows anweisen, Updates anzuhalten, löschen Sie alle heruntergeladenen Updates. Fahren Sie fort, und versuchen Sie es erneut mit Windows Update. Hoffentlich wird es funktionieren. Dies ist viel einfacher (und weniger stressig) als das Löschen des SoftwareDistribution-Verzeichnisses aus Ihrem Windows-Verzeichnis, was mein nächster Vorschlag ist. Gehen Sie zu Windows-Einstellungen > Netzwerk & Internet > Wi-Fi. Klicken Sie auf das WLAN, mit dem Sie derzeit verbunden sind. Schauen Sie unter Dosierte Verbindung und sehen Sie, ob Als dosierte Verbindung aktiviert. Aber genau wie jede andere Windows-Version, kam dieses Upgrade mit vielen Problemen und Bugs, die einige Leute gezwungen, entweder zurück zu älteren Version von Windows oder nicht aktualisieren überhaupt. Windows 10-Updates funktionierten auf andere Weise.